Freizeitaktivitäten in den Nordseebädern

In den Seebädern der Nordsee lässt sich nicht nur wunderbar entspannen und dabei die frische Meeresluft genießen, es gibt auch ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten für Jung und Alt. Einige davon möchten wir Ihnen hier gerne vorstellen.

Wattwanderungen

Wattwanderungen werden an vielen Orten der Nordsee angeboten, wobei die Strecke zwischen den Nordfriesischen Inseln Föhr und Amrum zu den beliebtesten gehört. Diese geführte Wanderung ist etwa acht Kilometer lang und dauert crica zweieinhalb bis drei Stunden. Aber auch zu den Ostfriesischen Insel wie Norderney, Baltrum oder Spiekerogg bestehen Wattwander-Möglichkeiten. Neulingen an der Nordsee wird auf jeden Fall empfohlen, sich einer geführten Wanderung anzuschließen, denn auch die so sanft erscheinende Natur kann auch ihre Tücken haben.

Kutschfahrten auf Norderney

Auch mit zwei Pferdestärken und einer Kutsche lässt sich die traumhafte Landschaft des Wattenmeeres entdecken. Diese werden, je nach Witterung, von April bis Oktober an vielen Orten angeboten. Als eine der schönsten Ziele gilt eine Kutschfahrt durch das Watt bis Hallig Südfal, dem Naturschutzgebiet, das auch nur zu Fuß oder mit Pferden erreicht werden kann.

Strandsegeln St. Peter-Ording

Unweit des Pfahlbaus Arche Noah des beliebten Ferienortes liegt eines der weltweit besten Reviere für das Strandsegeln. Eine konstant wehende Brise Nordseewind und ein fester Strandboden ermöglichen eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Stundenkilometern auf den rasanten Gefährten, bei denen alleine schon das Zusehen Spaß macht.

Diese an der Nordseeküste bereits über 400 Jahre alte Art der Fortbewegung ist auch auf den Ostfriesischen Inseln Juist, Norderney, Borkum und Langeoog verbreitet und dabei werden für Anfänger auch Schnupperkurse angeboten.

Fahrradtouren

Ausgedehnte Fahrradtouren gehören ebenso zu den schönsten Seiten eines Urlaubs in den verschiedenen Nordseebädern. Das Ausleihen von Fahrrädern ist denkbar einfach und wird an unzähligen Orten angeboten. Dabei hat man als Urlauber die Wahl zwischen Touren- oder Trekkingrädern, Off-Road-Bikes, Tandems, E-Bikes und Tretmobilen für bis zu sechs Personen.